Links überspringen

Baumwollbaby

Nachhaltig Baby Mode mieten

Sechs Fragen an Xenia Moor von Baumwollbaby

Hallo Xenia, bitte erzähl uns mehr über dein Label.

Bei Baumwollbaby kannst du nachhaltige Bio-Baby Kleidung aus Naturmaterialien in den Größen 50/56 bis 110/116 mieten. Der Fokus liegt hauptsächlich auf Kleidung aus GOTS-zertifizierter Wolle. Kleidung aus Leinen und Bio-Baumwolle sowie andere nachhaltige Produkte rund um die Familie findest du ebenfalls im Shop. Neu im Sortiment sind auch die Barfußschuhe, das Angebot wird auch hier weiterhin wachsen.
Das Unternehmen ist momentan eine One-Woman-Show. Vom Einkauf bis hin zum Versand wird alles von mir eigenständig erledigt. Neben drei Kindern ist das oft eine Herausforderung. Deshalb bin ich auch über jede Hilfe, die ich von außen bekomme, sehr dankbar. Eine Handvoll lieber Menschen unterstützen mich bereits im Background und ich bin gespannt, wann wir mit Baumwollbaby die ersten eigenen Arbeitsplätze schaffen werden.
Neben den nachhaltigen Produkten legen wir auch auf den Versand großen Wert. Die Bestellungen werden klimaneutral in größenangepassten Kartons versendet. Das sind auch oft bereits verwendete Kartons mit Recyclingfüllmaterial.
Insgesamt versuchen wir dauerhaft auch intern so nachhaltig wie möglich zu handeln. Sei es in Form des papierlosen Büros oder das Vermeiden von Plastik.
Die Kleidung selbst reinigen wir mit ökologischem Waschmittel, welches wir auch zum Verkauf anbieten, das Besondere hier, ist die Flasche beim Kunden leer, so kann diese an uns zurückgeschickt werden. Die Flaschen werden gereinigt und wieder befüllt, so zu sagen ein kleiner Refill-Service. So sparen wir auch hier gemeinsam Plastik und Ressourcen ein.

Wie bist du auf die Idee gekommen? 

Während meiner dritten Schwangerschaft habe ich mich mit Themen wie Nachhaltigkeit, Konsum und Gesundheit beschäftigt. Je länger ich mich damit auseinandersetzte, stellte ich unseren bisherigen Lebensstil in Frage. Mit dem Nestbautrieb fing ich an unser Haus komplett auszuräumen, Dinge zu verkaufen und zu verschenken. Ich hatte das Gefühl, all dieser Besitz erdrückt mich. Je weniger Gegenstände es wurden umso besser ging es mir. Als ich bei den 15 (!) Kisten Baby und Kinderkleidung ankam, die ich über Jahre aufgehoben habe, überkam mich ein großes Bedürfnis etwas zu ändern. Müssen wir immer alles besitzen? So fing ich an, Besitz neu zu überdenken. Kinder wachsen in den ersten Jahren so schnell und benötigen die Kleidung nur einige Monate, warum nicht gerade in diesem Bereich neu umdenken?

Was ist das Besondere an deinem Label?

Die Wertschätzung gegenüber jedem einzelnen Kleidungsstück, das ist das Besondere an unserem Mietkonzept. Der Mietkreislauf kann nur bestehen bleiben, wenn kaputte oder fleckige Kleidungsstücke repariert und gepflegt werden. Zwar ist dieser Prozess der Reinigung und Reparatur sehr zeitintensiv, aber gerade auch das ist unser größter Erfolg. So sparen wir enorm viele Ressourcen ein und stellen uns dem Konsum sowie der Wegwerfgesellschaft und der Fast Fashion Industrie entgegen.
Bei Baumwollbaby findest du daher ausschließlich zertifizierte Kleidung aus Wolle, Baumwolle und Leinen sowie auch Kleidung aus Upcycling-Projekten.

Was inspiriert dich?

Meine Kunden! Fasst täglich erreichen mich Ideen und Wünsche – sei es eine Frage oder Input für Neues. Gemeinsam stellen wir das Sortiment zusammen, jeder darf sich einbringen.
Meine drei Jungs helfen mir auch sehr, sie dürfen vorab die Kleidung testen, bevor sie in den Shop zieht. Stellt sich die Kleidung als bequem und robust heraus, wird sie gewiss auch ein paar Runden im Mietkreislauf überstehen.

Gibt es ein herausragende Meilensteine? 

Ein sehr großer und emotionaler Meilenstein war eindeutig die Kündigung bei meinem ehemaligen Arbeitgeber und der Sprung in die Vollzeit Selbstständigkeit mit Baumwollbaby nach meiner Elternzeit im Februar 2022. So viel Mut, Freude, Ausdauer, aber auch Angst habe ich noch nie in ein Projekt gesteckt. Deswegen kann ich sagen, dass Baumwollbaby ein absolutes Herzensprojekt ist.
Seit kurzem ist Baumwollbaby auch als Wort/Bild Marke eingetragen und geschützt, das macht mich auch ziemlich stolz und ist ein weiterer, großer Schritt für mein Unternehmen und mich.

Gibt es kommende Projekte oder Pläne, von denen du berichten möchtest?

Neue Projekte und Pläne stehen hier ständig an, aber auf das Projekt Umstand- und Stillmode freue ich mich auch sehr. Denn auch diese Kleidungsstücke werden gewöhnlich nicht lange gebraucht und eignen sich sehr für das Mietkonzept.

Bildnachweis: Baumwollbaby, Xenia Moor

Über Baumwollbaby:

»Nachhaltige Kleidung darf kein Luxus bleiben. Mit unserem Miet-Konzept möchten wir allen Familien den Zugang zu gesunder und fairer Kleidung ermöglichen und ein Zeichen gegen den Wegwerf-Konsum setzen.«

Gründerin: Xenia Moor
Gründung: 2020
Sitz: Brandenburg

Abholung und Umtausch:

Garlitzer Str. 8 – 9
14715 Nennhausen

Einen Kommentar hinterlassen